FUSE-AI beim Bitkom Big-Data.AI Summit

FUSE-AI beim Bitkom Big-Data.AI Summit

Am 28.02. und 01.03.2018 fand der Bitkom Big Data und AI-Summit in Hanau statt. Alle wichtigen Player im Feld der künstlichen Intelligenz waren bei der Veranstaltung dabei: Volkswagen, Techniker Krankenkasse, IBM, technische Universität Darmstadt, Fraunhofer, das DFKI, das UKSH, Lufthansa, Hewlett Packard und viele mehr wurden durch Speaker vertreten. Dieser Summit stellte gewissermaßen das Who-is-Who der künstlichen Intelligenz dar.

Matthias Steffen berichtete auf der Konferenz speziell über intelligente Bilderkennung in der Radiologie und die Zertifizierung von Software als Medizinprodukt.

In diesem Zusammenhang war es sehr interessant, festzustellen auf welchem Entwicklungsstand sich z.B. das Fraunhofer Institut oder IBM befinden. Das Fraunhofer Institut arbeitet z.B. momentan im Rahmen des Zertifizierungsprozesses einer Software mit künstlicher Intelligenz als Medizinprodukt an deren klinischer Bewertung.

Bart de Witte von IBM Deutschland verwendete eine interessante Allegorie, um darzustellen, wie sich personalised medicine mithilfe von künstlicher Intelligenz in der Zukunft entwickeln könnte. Dabei verwies er auf das südost-asiatische Gleichnis von mehreren blinden Männern, die jeweils ein Körperteil eines Elefanten betasten, um daraufhin eine Einschätzung darüber zu geben, was sie erfühlt haben. Keiner der Blinden ist jedoch in der Lage zu erkennen, dass er einen Elefanten vor sich hat.

So sind auch die einzelnen ärztlichen Fachrichtungen oft nicht in der Lage ein ganzheitliches Bild des Patienten zu erfassen. Künstliche Intelligenz könnte nach seiner Meinung, mithilfe einer umfangreichen Datengrundlage, dieses ganzheitliche Bild des Patienten zeichnen.

Wir halten das für ein mögliches Zukunftsszenario, jedoch ist in naher Zukunft die Entwicklung intelligenter Datenverarbeitung in den einzelnen Teilbereichen akuter.

Matthias Steffen (Geschäftsführung) und Maximilian Waschka (Produktmanagement) beim Bitkom Big-Data.AI Summit

Matthias Steffen (Geschäftsführung) und Maximilian Waschka (Produktmanagement) beim Bitkom Big-Data.AI Summit

 

No Comments Yet.

Leave a comment