Monthly Archives: July 2019

Künstliche Intelligenz – individualisiertes Netflix

Netflix, individualisiert durch Künstliche Intelligenz Die Startseite der Netflix-App aber auch die Website ist individuell auf den Nutzer zugeschnitten. Die vorgeschlagenen Inhalte, basieren auf den individuellen Vorlieben des Nutzers. Netflix hat registriert, dass Nutzer in den ersten 90 Sekunden gecatched werden müssen, andernfalls wechseln sie auf andere Plattformen. Deshalb muss der erste Blick einiges bieten.…
Read more

Das Periodensystem der Künstlichen Intelligenz – eine Entscheidungshilfe für Unternehmen

In welcher Branche und welchem Bereich wollen Sie KI einsetzen? Spracherkennung, Bilderkennung oder Datenidentifikation – welche KI-Methode könnte in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommen? Eine Hilfestellung bietet das Periodensystem der KI, das vom Bitkom entwickelt wurde. Viele erinnern sich aus der Schule oder dem Studium an das das Periodensystem der Elemente. Es bietet einen strukturierten…
Read more

Erster Bürgermeister Hamburgs Dr. Tschentscher zum Thema KI in der Medizin

Dr. Tschentscher war selbst in leitender Position am UKE tätig, bevor er in die Politik ging. Im Interview mit Matthias Steffen antwortet er auf die brennenden Fragen der Mediziner. Wie kann Künstliche Intelligenz in der Diagnose helfen? Müssen Ärzte jetzt auch Informatik als Nebenfach wählen? Wer trägt am Ende die Verantwortung - der Arzt oder…
Read more

FUSE-AI Beim GetStarted Health Network #11 mit BMG und hih

Bundesministerium für Gesundheit entscheidet Fast Track für Digitale Anwendungen im Digitalen Versorgungs Gesetz (DVG) Am 09. Juli fand das Get Started Health Network #11 im Bitkom Office in Berlin mit Julia Hagen (Director Regulatory & Politics, hih), Sophia Matenaar (Bundesministerium für Gesundheit) und Dr. Lars Hunze (Bundesministerium für Gesundheit) statt. Gegenstand der Veranstaltung war einerseits…
Read more

Life Science Nord feiert 15jähriges Bestehen

Das Cluster „Life Science Nord“ hat sich in den letzten 15 Jahren zu einer bedeutenden Community in den Bereichen Medizintechnik, Biotechnologie und Pharma entwickelt. Insbesondere für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein ist der regionale Zusammenschluss eine zentrale Anlaufstelle in naturwissenschaftlichen Fragen. Im Laufe der Jahre hat sich ein Netzwerk aus ca. 500 Unternehmen gebildet, das…
Read more

FUSE-AI beteiligt sich an Entwicklung von DIN SPEC PAS 13266 – Leitfaden für die Entwicklung von Deep-Learning-Bilderkennungssystemen

 „Normen entwickeln diejenigen, die sie später anwenden.“ (DIN) Ziel einer DIN SPEC ist es, Standards, die sich bei einem Forschungsprozess entwickeln, auf den Markt zu bringen. Die DIN SPEC wird als „Vorläufer“ einer DIN-Norm gewertet. Unternehmen aus einem spezifischen Bereich haben die Chance, diese Standards oder Leitlinien mit zu entwickeln. Durch den Input aus verschiedenen…
Read more

Gründungstreffen Health AI Hub Hamburg (HAIH)

Die Unternehmen des Health AI Hub Hamburg (HAIH) nutzen innovative Ansätze der Digitalisierung und KI um die Gesundheitsversorgung zu verbessern. Ziel ist es, ein Netzwerk aufzubauen von dem die Mitglieder umfangreich profitieren. Ein verbesserter Zugang zu technischen und rechtlichen Informationen sowie zu gemeinsamen Kontakten, schaffen umfangreiche Chancen für die Beteiligten. Die vielfältigen Ressourcen der unterschiedlichen…
Read more

KI-Space für intelligente Gesundheitssysteme (KI-SIGS)

Dr. Jens Hocke trägt vor dem Gesamtgremium vor. Unser Projekt heißt BONE CAD, aus vorhandenen Daten sollen prediktive Aussagen zum Heilungsverlauf von Knochenbrüchen gemacht werden können. Projektziel ist der Aufbau eines „KI-Space für intelligente Gesundheitssysteme“ (KI-SIGS) in Kollaboration von ausgewiesenen KI-Instituten in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein (Lübeck/Kiel) mit den medizintechnischen Unternehmen und medizinischen Partnern der Universitätskliniken im…
Read more