Meilenstein erreicht!
Der ProstateCarcinoma.ai Demonstrator ist fertig

Meilenstein erreicht!
Der ProstateCarcinoma.ai Demonstrator ist fertig

Das Team von FUSE-AI hat weiter an der Entwicklung der Software ProstateCarcinoma.ai gearbeitet. Der nun fertig gestellte Demonstrator erbringt den Nachweis, dass die für die Prostatakrebsdiagnose relevanten Teilaspekte Prostataerkennung und Läsionserkennung möglich sind.

Für spätere Anwender birgt das Produkt sowohl medizinische als auch wirtschaftliche Vorteile. Sie sind Voraussetzung für eine zukünftige Zertifizierung und Vermarktung als Medizinprodukt.

Für den entwickelten Demonstrator wurde zunächst das KI-Backbone finalisiert. Es handelt sich hierbei um eine Infrastruktur zur reproduzierbaren und skalierbaren Durchführung von Deep-Learning Experimenten und zum Generieren von KI-Modulen. Basierend auf einem Ausgangssatz an Trainingsdaten wurden mit Hilfe des KI-Backbones alle zentralen KI-Module angelegt. Für die Prostatasegmentierung erreichen wir bereits eine sehr hohe diagnostische Güte. Diese ist ebenfalls Voraussetzung für eine Zulassung als Medizinprodukt.

Um in der nächsten Entwicklungsphase die Genauigkeit der Läsionserkennung zu steigern, haben wir Kooperationen mit verschiedenen Kliniken aufgebaut und Fördergelder eingeworben. Dies stellt eine Erhöhung der Trainingsdatenmenge und Qualität sicher und eröffnet die Möglichkeit der klinischen Validierung von ProstateCarcinoma.ai.

Möchten sie mehr über diese Thema erfahren schreiben sie an Matthias Steffen

 

Comments are closed.