• Jens Hocke hat an der Universität zu Lübeck Informatik studiert und sich schnell auf die Bereiche Bildverarbeitung und maschinelles Lernen spezialisiert.
  • Nach dem Studium hat er am Institut für Neuro- und Bioinformatik der Universität zu Lübeck promoviert. Für die Dissertation wurden Methoden aus den Bereichen Deep Learning, Computer Vision und Bildverarbeitung entwickelt bzw. verwendet.
  • Als Entwickler für die Pattern Recognition Company GmbH hat Herr Hocke bereits vor seiner Tätigkeit bei FUSE-AI Erfahrungen in der Implementierung von maschinellen Lernverfahren für eine medizinische Anwendung gesammelt.
  • Bei der Blue Yonder GmbH hat er dann professionelle Software im Data Science Bereich entwickelt und Deep Learning für die praktische Anwendung erprobt.