Life Science Nord feiert 15jähriges Bestehen

Life Science Nord feiert 15jähriges Bestehen

Das Cluster „Life Science Nord“ hat sich in den letzten 15 Jahren zu einer bedeutenden Community in den Bereichen Medizintechnik, Biotechnologie und Pharma entwickelt. Insbesondere für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein ist der regionale Zusammenschluss eine zentrale Anlaufstelle in naturwissenschaftlichen Fragen. Im Laufe der Jahre hat sich ein Netzwerk aus ca. 500 Unternehmen gebildet, das innovative Fortschritte im Bereich der Gesundheitswirtschaft macht. Neben Unternehmen sind auch Universitätskliniken und Forschungseinrichtungen Teil des Cluster, sodass ein Gleichgewicht aus Forschung und Praxis entsteht.

Beim diesjährigen 15. Geburtstag von Life Science Nord wurde zum einen ein Rückblick auf die Entstehung des Clusters und zum anderen ein Blick in die Zukunft gegeben. Begleitet wurde die Veranstaltung von Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann, die spannende Beiträge lieferten.

Die Clusterpolitik wird von LSN bereits seit Jahren im Rahmen von Innovationsstrategien verfolgt. Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft werden durch die Akteure des Clusters weiter ausgebaut. Dadurch erzielt das Netzwerk einen bedeutenden Beitrag hinsichtlich Innovationen und Wertschöpfung in der Region. Um hieran festzuhalten wurde die Cluster-Strategie 2024 vorgestellt.

Durch verschiedene Faktoren, die den Markt beeinflussen, änderten sich die Rahmenbedingungen hinsichtlich des Wettbewerbs für LSN. Ziele und Maßnahmen die bisher gesetzt wurden, sollen durch die Cluster-Strategie 2024 verfolgt werden, sodass weiterhin an Innovationen gearbeitet werden kann. 

Matthias Steffen ist jetzt Vorstandsmitglied des LSN.

(v. li. n. re. Michael Westhagemann, Wirtschaftssenator Hamburg, Dr. Bernd Buchholz, Wirtschaftsminister Schleswig-Holstein, Dr. Mathias Kraas, Vorstand LSN

(v. li. n. re. Michael Westhagemann, Wirtschaftssenator Hamburg, Dr. Bernd Buchholz, Wirtschaftsminister Schleswig-Holstein, Dr. Mathias Kraas, Vorstand LSN

No Comments Yet.

Leave a comment